Startseite
    fuba
    schmerzen
    verrückt
    leben
    gedanken
    schule
  Über...
  Archiv
  Danke
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   e64
   Schülervz
   Meine Homepage

http://myblog.de/zotteltier

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
arghhhhhhh!!

Ich will doch nur wieder fuba (Fußball) spielen ...
Halt das bald nich mehr aus ... 10 Jahre Fuba und dann nix mehr ..?! Das ist voll die Bestrafung ... Fast alle aus meinem Freundeskreis spielen Fuba und dass 4 mal inner Woche und am Weekend dann Spiele und so und ich steh nur meist am Rand und guck zu ... Glaube keiner kann richtig verstehen wie das weh tut ... es schmerzt unendlich ...

16.4.08 17:59
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Because-Of-You / Website (16.4.08 18:43)
Und wie ich dich verstehen kann Süße. Ich habe nur mittlerweile nach den vielen Jahren gelernt damit umzugehen und zu leben. Es ist schwer, wenn man die normalen Dinge des Alltags nicht mehr so machen kann wie man gerne will. Ich weiiß das. Oft darf man nur zu schauen und grade wenn man gerne Sport gemacht hat, fällt das noch schwerer. Aber vielleicht klappen die Operationen bei dir und es gibt doch noch Hoffnung. Solange musst du noch stark sein, hörst du süße? Ich weiß wie schwer das fällt...und selbst heute ist es für mich noch nicht zu 100% abgehakt. Alle Kinder haben damals "Fangen" gespielt oder "Gummihopse"..ich durfte nie springen, nie rennen, nicht hocken..fast gar nichts. Man fühlt sich Außerirdisch, ausgeschlossen...und vor allem minderwertig und schlecht. Das wird schon Süße. Du hast die Kraft, ganz tief in dir. Ich glaube an dich und auch mit körperlichen Einschränkungen bist du immer noch die Tati die ich gerne knuddel und lieb habe.


Feechen / Website (20.4.08 22:19)
Kathi hat schon so viel gesagt was ich hätte auch sagen können.
Ich kann es mir vorstellen wie es ist wenn andere Leute was können was einer selbst nicht kann.
Ein Beispiel von mir:
Bis vor ca. 3,5 Jahren durfte ich Fahrrad fahren, ich bin zwar "nur" zur Kirche gefahren wegen Konfirmationsunterricht, aber es war ein bisschen Freiheit.
Dann kam miene Mutter auf die gloreiche Idee mir das zu verbieten, weil es angeblich zu gefährlich ist.
Gut ich habe mich dran gewöhnt nu gondel ich mit dem Bus durch die Gegend, aber es gibt so viele Sachen wo man mit dem Fahrrad hin fahren könnte, aber ich auf meine Mutter angewiesen bin,w eil sie mich ejdes Mal hin fahren muss.
Gut bei manchen Sachen könnte man auch hin laufen, aber auch das kann ich nicht, weil ich nicht so gut zu fuß bin, weil ich sooo fett geworden bin.

Ach mein libes Tierchen, in den letzten Tagen hast du mich soo oft aufgebaut und mir ein wenig aus dem Loch geholfen.
Wenn was ist du kannst dich jederzeit melden das weißt du
Halt die Ohren Steif hörst du? Du wirst noch gebraucht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung